Wir verwenden Cookies auf unserer Webseite

Um Ihnen den besten Service zu bieten, verwenden wir Cookies auf unserer Webseite. Lesen Sie hier mehr darüber.

Warum braucht es das eigentlich?

"Die einzige Konstante ist die Veränderung" - Mehr denn je.

Software hat einiges verändert: Wie Menschen und Unternehmen untereinander verbunden sind, wie sie miteinander kommunizieren und wie gemeinsam Daten und Güter ausgetauscht werden. Neue Technologien und Software sind heute der Schlüsselfaktor um das Kundenerlebnis (Customer Experience) zu verbessern, Kostenstrukturen effizienter zu gestalten und mit innovierten Geschäftsmodellen etablierte Märkte zu verändern.

Für Unternehmen ist es eine Herausforderung mit diesen sich ständig wandelnden Technologien geschickt umzugehen, aktuell zu bleiben und mit Bedacht in jene strategischen Optionen zu investieren, die am meisten Wert generieren und die eigene Position stärken.

Was bringt ein CTO?

Die Fähigkeit geschickt mit Technologie umzugehen ist geschäftskritisch.

In der Zeit der Digitalisierung nimmt ein Chief Technology Officer (CTO) eine Schlüsselrolle in einem Unternehmen ein. Seine Aufgabe besteht darin, strategische Visionen und Innovationsvorhaben mit akkuraten Technologielösungen zu alignieren und somit die Wettbewerbsfähigkeit langfristig zu sichern.

Obwohl eine CTO-Rolle wichtig ist, kann und will sich nicht jedes Unternehmen eine Vollzeitstelle leisten. Gründe können sein:

  • Die passenden Leute sind nicht zu finden.
  • Geeignete Personen sind schwierig im Unternehmen zu halten.
  • Eine Vollzeitstelle lässt sich nicht aus dem Tagesgeschäft finanzieren.
  • Die Herausforderungen treten nur sporadisch auf und rechtfertigen keine feste Anstellung einer dedizierten Person.

Wie funktioniert CTO-as-a-Service?

Eine andere Art sich Technologie- und Digitalisierungskompetenz zu holen.

Durch unsere langjährige und einschlägige Erfahrung in der Schweizer Softwareindustrie bringen wir unsere Expertise und "Technical Leadership" als CTO-as-a-Service in Ihre Geschäftsleitung, in Ihre Abteilung oder in Ihr Projektteam.

Passend zu Ihrer Herausforderung finden wir das richtige Arrangement. Das kann sein:

  • Beratungsmandate und Projektleitung zu konkreten Digitalisierungsthemen, Projekt- und Technologie-Herausforderungen.
  • Einsitz als technisches Gewissen in ein Steuerungsausschuss / "Sounding-Boards"
  • Zweitmeinung zu einem konkreten Sachverhalt.
  • Interimslösungen als Chief Information Officer (CIO), Chief Digital Officer (CDO), Chief Technology Officer (CTO), ... auf Zeit
  • Begleitung und technologische Assessments im Rahmen von "Mergers and Acquisitions (M&A)"-Verfahren
  • Periodische Unterstützung bei der Definition von IT-Strategien, Roadmaps, Product-Lifecycles etc. 
bambit-logo abgeschnitten